Batman - Empfehlungen für Startercrews

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batman - Empfehlungen für Startercrews

      Liebe Batman Spieler

      Wenn jemand darüber nachdenkt, mit Batman zu beginnen, kann er doch auch ein bisschen vom Preis und der inzwischen großen Fülle an Charaktere abgeschreckt werden.
      Bei dem Preis den Zinnmodelle möchte man ein bisschen Wissen, dass man nicht zur falschen Figur greift.
      Was haltet ihr davon, wenn wir unsere bisherige Spielerfahrung mal bündeln und zu einer spielbaren Startempfehlung für Anfänger zu verdichten?


      Ich stelle mir in etwa vor, dass wir folgende Optionen verfolgen:
      - eine kurze subjektive Vorstellung euerer Gedanken beim Zusammenbau
      - Boxen/Blister für etwa 70,- (also etwa 1 Crewstarter + 1-2 Blister)
      - einen Leader + Henchmen
      - Sidekick oder Freeagents optional
      - 250-300 Rep, $ eher zweitrangig, da kann jede Crew über Ausrüstung eine Balance erschaffen.
      - 1-3 weitere Kaufempfehlungen über die 70,- hinaus


      Ich mache mal den Anfang:

      Joker Crew
      Fakten
      Preis 75,-€
      Reputation 286
      Funding 400$

      Blister
      JOKER AND CLOWNS STARTER SET - 30€
      JOKERS CLOWNS SET III - 25€
      MR. HAMMER - 20€

      Gedanken zur Crew
      Die Jokercrew ist vielseitig, mit sehr guten Nahkämpfer, guter Spielkontrolle, akzeptabler Spielfeldkontrolle und einer großartigen Auswahl an Gefolgsleuten. Beschuss ist durchschnittlich. Durch die Chaos Agent Regel des Jokers ist diese Crew für Anfänger besonders gut geeignet.
      Die hier ausgewählte Crew hat mit dem Joker, Mr. Hammer und den Master of Ceremonies die wohl zuverlässigsten Schläger aus der Auswahl, dazu noch etwas leichte Feuerkraft und genug Modelle, um auch Objectives zuverlässig kontrollieren zu können.

      Erweiterungsempfehlungen:
      + 1. JOKERS CLOWNS SET II - 25€
      + 2. JOKER'S ELITE CLOWNS - 25€
      + 3. Gotham City Sirens (35€) um Harley Quinn zu erhalten. Mit den Modellen in dieser Box und den bereits vorhandenen Clowns (die Poison Ivy mental "bessessen" kann) ist auch eine Gotham City Sirens Crew aufstellbar.


      Weitere Crews in diesem Thread:

      Court of Owls
      Diese Geheimgesellschaft ist für viele nichts mehr als eine Urbane Legende.

      Militia
      Angeführt von der Scarecrow und dem geheimnissvollen und tödlichen Arkham Knight, diese bezahlte Miliz hält die Stadt in Angst.

      Gotham City Sirens
      Drei Femmes Fatales, das Trio aus Poison Ivy, Harley Quinn und Catwoman arbeiten ausgezeichnet zusammen, eine Mischung aus Ökoterrorismus und persönlicher Bereicherung.

      Bane
      Der eisenharte Bane führt eine loyale Truppe ausgezeichneter Veteranen, die so gut wie jeder Situation gewachsen sind.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Leolyn ()

    • Ich hoffe, dass auch andere aktive Batmanspieler ihre eigenen Crews hier aufbereiten, deshalb versuche ich mich jetz mal mit einer Crew, die wir momentan (meines wissens nach) noch nicht in unserer Auswahl haben:

      Court of Owls

      Fakten
      Preis 90,-€
      Reputation 339
      Funding 0$

      Blister
      THE PARLIAMENT OF OWLS - 45€
      COURT OF OWLS CREW - 45€

      Gedanken zur Crew
      Diese Crew ist sehr elitär, hier sind die Henchmen wesentlich gefährlicher als die Leader, dessen Hauptfunktion nur der Unterstützung dient.
      Auch können in den Crews des Eulenhofs keine Freeagents, Kriminelle oder Irrenhausinsassen aufgenommen werden, die einen gemeinsamen Grundstock für alle andern Banden bilden.
      Damit kann diese Crew ihre Schwächen (ihr Fernkampf ist vernachlässigbar) nicht ausgleichen, es MUSS mit seinen stärken spielen: große Geschwindigkeit, Spielfeldkontrolle und beeindruckende Nahkampffähigkeiten.
      Die hier ausgewählte Crew hat solide Nahkämpfer, die schon sehr früh Objectives kontrollieren können. Und mit der High Court Lady ein Modell, das den agressiven Spielstil fördert und extra Siegespunkte für besiegte Gegner gibt.

      Erweiterungsempfehlungen:
      + THE COURT OF OWLS - 45€
      + GOTHAM BUTCHER - 35€

      Das wars auch schon an Modellen für diese Crew...
      Momentan gibt es für den Eulenhof noch keine Packs aus Resin, die großen Blister mit je 4 Zinnmodellen kommen entsprechend etwas teurer, doch mit etwa 12,-/Modell sind sie eher im günstigen Rahmen von Batman Zinnfiguren. Besonders weil die Crew nur überschaubar wächst und schnell vollständig ist.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Das ist eine tolle Idee Vlad - vielen Dank und ich gebe das gerne weiter, bzw. hilft mir das auch bei der Beratung im Laden, da sich selbst nicht so tief im Spiel drin bin.

      Und jeder, der anfangen, oder aufrüsten möchten, - kommt einfach mal im Laden vorbei oder fragt einfach unverbindlich an.

      Der Bestand im Laden ist nicht ganz zu verachten ;)

      Viele Grüße und ich freue mich auf weitere Empfehlungen von Euch

      Martin
      roll-the-dice.de
    • Die Aufforderung ist angekommen, aber ich tu mich schwer, eine tolle Empfehlung für meine Crew zu geben, weil ich meinen Boss gar nicht soooo super finde und auch der Kern meiner Crew hat einfach ein paar sehr schmerzhafte Defizite.
      Vielleicht hab ich einfach noch nicht den richtigen Weg gefunden, Scarecrow zu spielen?
      Na ich kann ja trotzdem ein paar Gedanken verlieren.

      In BMG V2 heißt meine Truppe Militia - vorher war es die Scarecrow Crew.
      Die Truppe zählt zu ihren Vorteilen, dass die meisten Crew-spezifischen Henchmen den Veteran Trait besitzen.
      Das macht sie relativ flexibel - sie sind nicht ganz so freizügig in ihrer Aktionswahl wie die Henchmen der Joker-Truppe, aber 2 von 4-5 Aktionen nach Aktivierung neu entscheiden zu dürfen ist besser als gar keine Aktion korrigieren zu können.
      Ein weiterer Vorteil ist der Defence Wert von 3 statt 2 bei den meisten Henchmen anderer Crews.

      Der Nachteil ist v.a. die niedrige Endurance: Nicht wenige Modelle im BMG teilen im Spiel 2 Schäden pro Hit aus und die Masse der "günstigen" Militia Henchmen hat nur 4 Endurance-Punkte, d.h. 2 effektive Treffer und sie sind K.O. Im Nahkampf ist das gar nicht so schlimm, weil sie ja verteidigen und nicht benutzte Defence Marker umlegen können. Am Ende reichen aber 2 Treffer aus der Pistole und die Jungs gehen zu Boden.
      Ein Recovery Roll bei Endurance 4 ist leider auch relativ schwer, weswegen die Crew möglicherweise den Militia Medic bekommen hat, der die Regeneration beschleunigt. Allerdings ist das zurecht-flicken von K.O. Modellen nicht so effizient wie einfach mal 1 Runde länger auf den Beinen bleiben und in der nächsten Runde etwas tun zu können.

      Die Militia Henchmen sind leider auch nicht ganz günstig: Sie benötigen viel Cash und bringen bei moderatem REP leider keine Bulletproof Vests mit, was sie weniger anfällig machen würde bei ihrer niedrigen Endurance.

      Ein schöner Vorteil der Crew ist allerdings, dass sie auf 2 Sidekicks und auch auf einen Leader Zugriff hat, die es in sich haben:
      Der Arkham Knight und Deathstroke sind schon 2 sehr elitäre Auswahlen, über die sich diese Crew freuen darf. Die Jungs haben es in sich und allein wegen der 2 KANN ein Spiel mit dieser Crew schon sehr kurzweilig sein (am Ende gewinnt sie vielleicht nicht, aber Respekt hatte der Gegner auf jeden Fall).

      Wenn ich etwas möglichst billiges und dennoch halbwegs effizientes empfehlen sollte, dann wäre das wohl diese Liste, in der die Militia Nachteile nicht so schwer wiegen:
      1x Arkham Knight - Zinnmodell für 20 Euro
      1x Deathstroke - Resinmodell für 15 Euro
      1x Militia Brute - Zinnmodell für 25 Euro
      1x Miltia Set 2 - 2 Zinnmodelle für 25 Euro

      Da gibt man also 85 Euro aus und erhält für das BMG 345 REP bei läppischen 100$, d.h. da kann man noch tief in die Equipment Kiste greifen und Grapple Gun + Hook Pistol + einige andere Spielzeuge einpacken. In Voll-Ausstattung wäre dann so was hier möglich (davon ausgehend, dass ein REP 350 Spiel gespielt wird).

      5 Modelle sind natürlich etwas wenig - es gibt ja Leute, die eher Schwarm-Listen spielen und da fürchte ich, sieht die Liste wenig bis kein Land.
      Es ist aber ein finanziell gesehen günstiger Einstieg und Jason + Slade sind beides Modelle, die man sicher mal gern spielt und beide in einem Team ist schon eine Hammer Kombo - einer ballert vom Dach herunter, während der andere unten die Leute vermöbelt.
      Die 2 Militia Henchmen halten etwas mehr aus als die Norm - der Lieutenant hat 6 Endurance Punkte und der mit Schild zwar wie die anderen Hanseln auch nur 4, aber durch den Schild eine verbesserte Close Combat Defence (wenn er auf Verteidigung setzt) und gegen die meisten Kugeln mindestens einen (1) Ping von 4+. Scopes und Shooter Traits lassen sich von dem Schild natürlich nicht beeindrucken.
      Der Brute ist eine Klasse für sich - Endurance 6, Cybernetic und Light Armor sind sehr hilfreich. Dem fehlt der Veteran Trait und er ist sehr anfällig gegen Ranged Weapons. Richtig positioniert kann er aber ordentlich austeilen.

      Die Liste kann man allerdings nur spielen, wenn man den Arkham Knight als Promo-Mini Arkham Knight: Sniper spielt, denn der normale AK schließt den Einsatz von Deathstroke durch seinen Arrogant Trait aus.
      Die Mini ist so leider nicht mehr erhältlich, aber das sollte kein Problem darstellen - die Stat-Karte kann man vom Hero Builder herunterladen und ausdrucken und welche Pose der AK hat ist wahrscheinlich den meisten Spielern egal? Ich hätte jedenfalls kein Problem damit, wenn mal einer die eine Mini auffährt und die andere spielen will.

      Zusätzliche Optionen, die etwas mehr Varianz erlauben:
      1x Professor Pyg + Dollotrons - 4 Zinnmodelle für 50 Euro (besser warten auf die Resin-Ausführung - die spart vsl. 15 Euro)
      1x Victor Zsasz + Arkham Lunatics - 4 Zinnmodelle für 50 Euro (besser warten auf die Resin-Ausführung - die spart vsl. 15 Euro)
      Pyg bringt dann auch den Medic Trait mit, so dass man sich eigentlich das Geld für Militia Set 1 sparen kann. Der Trait ist relativ wichtig für die Lunatics, die sich von Schaden und K.O. nicht erholen können und bringt natürlich auch was, wenn der Brute oder der Lieutenant mal Blutschaden genommen haben. Wenn man die 2 Sets hat, muss man auf Jason oder Slade verzichten bei einem REP 350 Spiel, aber dann kann man eben auch mal selber "swarmen".
    • Danke, Omega!
      Interessantes Feedback, für mich kam dein negatives Feedback tatsächlich unerwartet.
      Wollen wir mal darüber diskutieren? Da ich ziehmlich überrascht bin: Batman - Militia Crew
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Sehr gern Vlad. Wir spielen ja morgen, da können wir gern ratschen. Ich sehe Parallelen zwischen meiner Crew und Banes Crew: beide haben paramilitärische Söldner am Start, was die Henchmen im oberen Preissegment ansiedelt. Militias sind m.E. geringfügig günstiger, aber viel weniger dominant: Banes Henchmen haben durch die Bank mehr Movement, mehr Endurance und die Bulletproof Vests. Und der Militia fehlt ein starker Schütze unter den Henchmen so wie TNT oder Dallas. Die einzige schwere Kanone hat der Arkham Knight, was aber durch das Aim der Waffe seine hohe Movement negiert.

      Wenn mich einer fragt, welche der 2 Crews ich empfehlen würde, dann wäre das Bane.
      Wenn ich heute vor der Wahl stünde, welche Crew ich mir zulegen sollte, würde ich vermutlich trotzdem wieder Militia nehmen wegen des Coolness Faktors mit Slade und Jason.
      Allein die Geschichte des gefallenen Robin finde ich so außergewöhnlich, dass mir diese Crew fluff-mäßig viel lieber ist. Ist aber eine rein emotionale Entscheidung.
    • Gern geschehen, Robert - Deinen BatFleck habe ich theoretisch noch für Dich am Start :P

      Also die Modelle behalten ihre Traits. Es gibt aber ein paar Re-Releases, bei denen KM auch die Stat-Karten ein klein wenig geändert hat. Gerade Cat Woman und Slade sind da erwähnenswert - an REP sind die Modelle gleich geblieben, aber an ein paar kleinen Stellschrauben haben sie dann doch gedreht und wer das Modell bereits hat, kann sich natürlich auch die neue Karte ausdrucken und mit der spielen.

      Ein paar gravierende Änderungen mit V2:
      • Die Mechanik der Sewer / Abwasserkanäle - hier wird nicht mehr 1 Runde ausgesetzt, sondern direkt am Ziel-Kanal wieder aufgestellt - das Modell kann allerdings nach dem "Sprung" keine Aktionen mehr durchführen und ist dann etwas hilflos ausgeliefert. Sewer zu Blocken ist auch schwieriger geworden.
      • Die Mechanik der Bewegung - hier wird nicht mehr für jeden Movement Counter gewürfelt, was sehr sinnvoll ist. Allerdings kann man nun auch nicht mehr Rennen, was auf der einen Seite Probleme verhindert (ist der Pfad zum Rennen wirklich "frei"?), auf der anderen Seite sind langsame Modelle mit Move 1 jetzt tatsächlich RICHTIG langsam, was z.B. den AK Militia Brute trifft.
      • Beim Schießen gab es auch Änderungen - ab jetzt gibt es keine Diskussionen mehr bzgl. dem Ping-Wert (ist immer 4+) und klar ist auch, dass nur Modelle mit Gegnern in Base-Kontakt nicht schießen können.
      Das sind m.E. die ganz großen Neuerungen, oder? Sven kennt wahrscheinlich noch ein paar taktisch sehr interessante Details, aber bei mir sind v.a. diese Punkte hängen geblieben.
    • Slade ist Deathstroke? Was hat sich denn bei den beiden Effektiv geändert? Die gehören zu meinen Lieblingsmodellen...

      Für mich wären Crew mäßig zwei Sachen interessant:

      Zum einen eine Poison Ivy Crew, wobei ich auf jeden Fall das alte Ivy Modell und das Plant Thing oder Deathstroke dabei haben sollen würde. Und ein Batman Crew mit einer der teureren Batman Varianten und irgendeinem coolen Sidekick/Free Agent...Catwoman z.B. Die Robins gefallen mir alle nicht so besonders gut muss ich sagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goltron ()

    • Slade hat keine Pistole mehr, dafür einen verborgenen Sniper in seinen diensten, der Gegner aufs Korn nimmt.
      Auf dem ersten Blick ist alles andere gleich geblieben.

      Selina hat einfach in der neuen "Gotham City Sirens" Box ihre 3.te Inkarnation bekommen. Diese unterscheidet sich von den Traits ein bisschen von der ersten Free agent version und hat eine Spezialeigenschaft, die sie mit der neuen Poison Ivy und der neuen Harley Quinn besonders gut zusammenarbeiten lässt.

      Die neue Poison Ivy schlägt die Ivy classic (83 Rep) von den Fähigkeiten her bei weitem, und auch die alte Ivy Leader (97Rep) hat es hart, gegen Sie zu bestehen.
      Wenn man die neue Ivy, Harley und Selina als die Gotham City Sirens aufstellt, geben sie sich jeweils gegenseitig eine RICHTIG gute Spezialfähigkeit, sprich jede von Ihnen hat noch zwei sehr gute Extra Traits.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Das mit den Sirens hört sich schon toll ab. Hab mir mal die Modelle angesehen - die Classic Ivy gefällt mir halt immernoch am besten, die Modern Age Catwoman eigentlich auch besser, die Harleys haben mir bisher alle nicht gefallen, da finde ich die in dem Pack aber durchaus ganz gut...

      Die Regeln scheinen in dem Band Builder den ich immer verwendet habe aber noch nicht aktuallisiert zu sein: hero-builder.net/batman.html

      Nachtrag: hab jetzt einen mit den neuen Sachen gefunden. Ich kann das letztlich nicht so beurteilen da mir viele Traits nichts sagen. Ich mag an der Classic Ivy halt auch das sie mit M4 und Strength 4+ ganz gut aggressiv gespielt werden kann (?). Wobei die neue auch wieder Acrobat hat (aber auch deutlich teurer ist).

      Naja, letztlich hatte ich immer mit Classic Ivy, Deathstroke/Plantthing und irgendeiner Kombo aus zwei Pflanzen und zwei billigen HenchmN Herumprobiert...

      Wieviel Rep spielt ihr denn üblicherweise inzwischen? Eher 350?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goltron ()

    • Weil es sich gerade so schön anbietet:

      Gotham City Sirens

      Fakten
      Preis 70,-€
      Reputation 343
      Funding 1200$

      Blister
      GOTHAM CITY SIRENS STARTER SET - 35€
      BLACKGATE PRISONERS SET - 35€

      Meine Gedanken zur Crew
      Die alte Poison Ivy crew wurde mit der V2 in "Sirenen von Gotham" umbenannt, und im neuen Resin Starter kommen gleich 3 neue Varianten für Ivy, Harley Quinn und Catwoman. Die Girls haben alle sehr interessante Traits bekommen, die sie sich gegenseitig geben, wenn sie beisamen sind. Eine Zusammenarbeit der drei Femmes Fatales wird dadurch schon fast ein spieltechnischer muss. Mit Selina punkten alle 3 Ladies ausgezeichnet, so dass man sie viel auf Objectives parken möchte und schnell etwas Kannonnefutter braucht, um in der Zwischenzeit den Gegner zu beschäftigen.
      Um günstig mehr Auswahl und gleich 4 Modelle zu bekommen, empfiehlt sich das neue Black gate Prisoners Set. Die entflohenen Sträflingen arbeiten für jede Crew, geben den Ladies also genau was sie brauchen und bringen auch zwei solide Schusswaffen mit.
      Da die neue Poison Ivy bis zu 3 beliebige Henchmen aller Crews mit Sporen infizieren und beherrschen kann, ist der Auswahl an Henchmen für ihr Team eigentlich keine Grenzen gesetzt und RICHTIG harte Burschen anderer Teams werden dadurch zugänglich, wie Bane Veteranen, Cops oder gar Clowns.

      Erweiterungsempfehlungen:
      + SWAMP THING - 35€ - der reputationsteuere Pflanzenkoloss schließt als Sidekick die Harley aus und reduziert die Boni für die anderen beiden Sirenen, doch er bringt enorme Schlagkraft und Zähigkeit mit sich.
      + POISON IVY & PLANTS SLAVES - 45€ - Bringt nochmal 3 Pflanzen, die man immer brauchen kann, außerdem die wohl schönste Figur für Poison Ivy.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Eine Bewertung des neuen Back Gate Prisoners Set findest du hier:
      knightmodels.com/batman-miniat…uide-blackgate-prisoners/
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Gute Idee. Ich werde mal einen Review der 3 Prisoner Sets zusammen und miteinander verglichen machen.
      Die sind zwar keine Crew, aber für alle Crews interessant.
      Jetzt kann ich dir aber schon sagen, dass der neue Back Gate Prisoners Set vom Preis/Leistung der Burschen darin definitiv mein Favorit ist.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Ich fände auch eine Bewertung der verschiedenen Batmans interessant.

      Hab mich jetzt noch ein wenig umgesehen, wie findet ihr eine Truppe aus der neuen Mr.Freeze Box + Deathstroke? Das wären genau 300 REP :D.

      Soweit ich das sehe ist Mr. Freeze und seine drei neuen Henchman recht zäh, bringt ordentlich Bumms auf kurze Reichweite und hat diverse Effekte dem Gegner Action/Movement Counter abzuziehen. Dafür ist Nahkampf und Fernkampf auf mittlere und lange Distanz wenig geboten und alle sind recht lahm. Da kommt dann Deathstroke als schneller Nahkämpfer ins Spiel, der mit dem Hidden Sniper auch eine Möglichkeit hat einen weit hinten stehenden Schützen anzugehen.
    • Neu

      Nach Abstimmung mit @Der Butler:

      Bane

      Fakten
      Preis 90,-€
      Reputation 302
      Funding 1000$

      Blister
      BANE CREW - 45€ (Zinnblister)
      BIRD AND MERCS - 45€ (Zinnblister)

      Gedanken zur Crew
      Bane Origin ist mit der Lethal Strike ein Muss gegen schwere Hanserl, die damit ganze Runden aussetzen müssen.
      Dallas beharkt alles mit der Assault Gun (mit Nachtsichtgerät ist er zwar ein Arsch-des-Herrn, schließt aber die Nutzung von Clover bei 1000$ Funding damit aus
      Bird kann mit der Smokegrenade Ruhe in schwierigen Gebieten reinbringen. Seine Military Tradition aber ist leider in der V2 recht unnütz.
      Clover avanciert mittlerweile zu meinem Liebling, da er Rapid Fire hat und das bei den guten Werten einen Bane-Veterans
      Smash kann ordentlich reinprügeln, besonders wenn er durch Bane gepusht wird
      Cuchillo in Stealth nimmt sich Straggler und Obejktives vor, da er sehr schnell ist und schwer gesehen wird
      McGregor und Schoolboy sind nicht so herausragend wie der Rest, wobei Beide ihre Berechtigung haben.
      Sie werden einfach von den anderen in den Schatten gestellt.
      Bis auf Bane und Schoolboy haben alle Bulletproof Vests an und bis auf Bane sind alles Veteranen und kann damit recht leicht auf den Gegner reagieren.

      Erweiterungsempfehlungen:
      1. + Black Gate Prisoner Set 2 - 45€ (Zinnblister)
      Meiner Meinung nach die lohnendste Box als Erweiterung (Smokey mit zwei Smoke-Grenades, Taylor als Bodyguard und Little Spark als Jack-of-all-Trades). Nur der Typ mit der Axt taugt selber nix doch: Man kann ihn zum "Tubby" (den 10Rep Black Gate mit Pickpocket) umbauen und umdeklarieren, dann ist die ganze Prisoner-Box gut nutzbar!
      2. + BANE AND MERCENARIES STARTER SET- 35€
      als 2. erst den neuen Bane mit Elite-Crew, wobei die Crew besser ist als der Chef. Mit 160 Rep ist der Bane hier leider sehr kostspielig, an anderen Stellen hat man dann wenig Modellen und damit wenig Spielfeldkontrolle.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leolyn ()