Batman - Militia Crew

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batman - Militia Crew

      Neu

      War selber recht überrascht, als OmegaSquad sich von den Stärken der Militia Crew recht enttäuscht zeigte.

      Persönlich empfand ich die Crew immer als eine große Bedrohung, da sie sehr starke Schützen auf Mittlere Reichweite hat und damit eine starke Spielfeldkontrolle aufbaut.
      Ober lebt Sie nur vom Arkham Knight? Was meint ihr?

      Im NK Bereich sehe ich auch einige Defizite:
      - die Crew hat keine Minions (war mir noch nicht bewusst), kann damit also kaum eine Schwarmtaktik fahren.
      - die günstigen Henchmen haben hauptsächlich Endurance 4
      - die Scarecow selbst ist irgendwie weder Fisch noch Fleisch ...

      Meiner Meinung nach muss die Vogelscheuche dann extern Muskeln rekrutieren.

      Wie seht ihr das?
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Neu

      Da ich im verlauf des Jahres öfters die Gelgenheit hatte, gegen Omega´s Militia antreten zu dürfen, kann ich gern meine Meinung dazu sagen:

      Definitiv wird sie vom Arkham Knight und Deathstroke geprägt!

      Leader:
      - Scarecrow ist balabala -> schönes Modell (kann nix!)
      - Sniper Arkham Knight als Leader -> AUAAAA! (allerdings schlechter im Preisleistungs Verhältniss zum Sidekick AK)

      Sidekicks: Beide sind over the TOP! (demit ist alles gesagt!)
      Der neue Deathstroke setzt dem "over the TOP" noch eins drauf! :shock:

      Henchmen: Da gibt es Lichtblicke und Enttäuschungen: alle sind aber Veteranen!

      Highlights:
      Militia: Commander (wegen "Kill them!"), mit Sturm-MG (wegen Waffe), mit Schild (wegen Nehmerfertigkeiten) und der Messerkämpfer (billigster Veteran ever)!

      Downsides:
      Gatling Brute -> von vielen hochgelobt, in meinen Augen jedoch zu unflexibel und viel zu plump um mit der teuren Mini-Gun etwas zu erreichen! Mit Defense 2 und Large, kann ihn die Light Armor auch nur bedingt schützen, den er wird leichter getroffen und er kann sich nicht so gut hinter Deckung verstecken.

      Medic: Viele sehen diesen als Asset an, für mich wäre er eine Liability, da er nichts anderes zu tun hat, als Nachteile und Fehler des Spielers wieder armselig glatt zu bügeln.

      Fazit dazu: Die Crew als "Arkham-Knights Militia mit Deathstroke als Sidekick" spielen. Dazu noch wenige billige Modelle packen (zB. Tubby für 10 Rep, der Unpredictable-Irre für 10, der andere Fast-Irre für 13 und dazu noch den Messer_Militia. Damit rollen die ganz gut vorwärts und haben sogar ein paar Hansis zu Objective-claimen.

      Mit nur einem der beiden Over-Chars und den starken Militia Henchmen ist das auch vielversprechend.

      Vergleich zur Bane Crew: Die Militia-Henchmen sind ein bisschen billiger, dafür aber wesentlich schlechter als die von Bane, die Leader und Sidekicks sind teurer aber auch viel besser als Bane und Bird (vor allem seid er generft wurde).

      Untertänigst.
    • Neu

      Dass der Militia mit Knife kein Minion ist, hat mich auch stark gewundert.
      Damit ist es gar nicht möglich, mehr als einen von den Jungs einzusetzen und die Auswahl an Henchmen ist stark begrenzt.
      Schade.
      Batman - Joker
      Necromunda - Goliath, Orlock, Spyrer, Esher, Cawdor, Scavvies, Redemptionists / Shadowwar Armageddon - Dark Agel Scouts
      Mortheim - Untote, Middenheimer, Besessene, Reikländer, Geisterpiraten, Orks
      Judge Dredd - Judges, Punks
      WHFB 8te / Fantasy Saga - Hochelfen, Dunkelelfen
    • Neu

      Danke für eure Meinung. Svens Liste kann ich mal versuchen zu spielen. Allerdings kann der AK hier als Sidekick kein Inspire anwenden.

      Commander und Lieutenant finde ich i.d.T. auch sehr brauchbar. Beim Commander ist nur der Cash Wert etwas störend, wenn man Equipment für Cash mitnehmen will.
      Was ich beim AK (egal in welcher Version) z.B. als sinnvoll erachte ist die Mitnahme der Hook Gun. Für 400 Dollar nicht ganz billig, aber als Batclaw plus 2 Schuss mehr im Inventar (die mit Rapid Fire noch aufgestockt werden können und die Chance auf Crit Stun haben) plus er kommt problemlos an jeden Sniperspot, den man sich wünschen kann - das klingt für mich schon sehr stark. Darum sind die 400 Cash in meinen Augen sinnvoll?

      Den 15 Punkte Militia empfinde ich z.B. Als gar keine gute Wahl: Strength 5+ mit Sharp - machbar, aber für 1 Blut Schaden? Mit dem extra AC vom Commander vielleicht gar nicht sooo schlecht, aber am Ende reichen 4 Stun und der steht so gut wie nie mehr auf. Da gefällt mir der gleich teure Inmate E0478 besser mit Endurance 5, Stealth und Bloodthirsty.

      Der Messer Militia ist glaub ich eine schöne Eskorte für Scarecrow wegen der Gasmaske. Allerdings empfinde ich einen Boss, der einen so teuren Spezialangriff hat, dass er kein Inspire mehr machen kann, irgendwie als Krücke. Ich muss den trotzdem mal ausprobieren mit seinem Labor (würde mit dem Kampagnenbuch eingeführt), was Inspire Fear ja etwas aufwertet.
      Im Großen und Ganzen ist und bleibt Scarecrow aber m.M.n ein überteuerter Support Charakter, der nicht viel Schaden austeilt und nicht wirklich gut supporten kann, weil im entscheidenden Moment das Inspire fehlt, um die Crew zu pushen. Vielleicht ist der Commander der Schlüssel zum Erfolg in der Situation, aber das muss die Praxis zeigen.

      Bis dahin probiere ich mal Listen um den Arkham Knight herum. Ob Brute oder Little Spark ist eine gute Frage. Ich fand den Brute bisher sehr gut, aber mit V2 ist er bedeutend langsamer geworden, da er keine 24cm mehr Rennen kann. Vielleicht ist LS also mittlerweile die bessere Wahl.