Listen Besprechungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Soooo ich hab mich jetzt auch mal hier im Forum angemeldet um euch ein bisschen unter die Arme zu greifen.
      Ich bin der Paul von den Stickstoffboyz. Olaf und Ich kennen uns bereits vom Teamturnier im 2ten Spiel :D

      Was ich hier so überfliege und wovon ich bei Listen abrate:

      - Benutzt keine Hauptmänner wenn es sich vermeiden lässt. Beinahe jedes Volk hat namenhafte Helden die Besser sind.
      - Wurfspeere sind verbrannte Punkte. Ist meine Erfahrung als Rohanspieler. Da die Reichweite sehr klein ist mit 8 Zoll bekommst du beinahe immer die -1 auf den Trefferwurf

      - Reiter von Rohan immer als Rotschilde mit Erkenbrand spielen. Die Kampfkraft 4 musst du haben sonst wirst du zerlegt


      Ich werd hier mal gelgentlich mitlesen und versuchen zu beraten.
    • Ghazkull schrieb:

      RatedR schrieb:

      - Wurfspeere sind verbrannte Punkte. Ist meine Erfahrung als Rohanspieler. Da die Reichweite sehr klein ist mit 8 Zoll bekommst du beinahe immer die -1 auf den Trefferwurf
      Ist die zusätzliche Möglichkeit beim Charge jemanden auszuschalten nicht die zwei Punkte wert?Brauchen halt die 5+ zum treffen.
      In der Regel musst du die 5+ und dann zum Verwunden nochmal die 5 oder 6 hinlegen. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering und die 2 Punkte nicht wert. Vor allem da du bei 7 Wurfspeeren schon nen Reiter mehr mitbekommst.

      Liest sich zwar nett aber in der Praxis ist das leider ineffizient
    • Geht sowas auch? Kein Fernkampf und langsam, aber vermutlich gute Nehmerqualitäten.

      499p Isengard
      25 Modelle, 4 Heldenpunkte, Bruchpunkt 13 Modelle

      Saruman (3/6*/3) - (170)
      4x Uruk-hai Warrior, Shield - (40)
      5x Uruk-Hai Warrior, Pike - (50)
      2x Uruk-Hai Berserker - (30)
      1x Uruk-Hai Warrior, Shield, Banner - (34)

      Uruk-hai Shaman (1/3/1), Rüstung - (55)
      4x Uruk-hai Warrior, Shield - (40)
      5x Uruk-Hai Warrior, Pike - (50)
      2x Uruk-Hai Berserker - (30)
      WAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?
    • Prinzipiell klar.

      Saruman sollte immer aufs Pferd da isser einfach variabler und kann da zaubern/stören wo er gebraucht wird.

      Isengard ist immer ne grunsolide, realtiv einfach zu spielende Auswahl.

      In der Liste fehlt dir jetzt ein Held mit dem du im Nahkampf härtere Sachen legen kannst.
      Armbrustschützen sind auch eigentlich Pflicht in einer harten Liste
      Auf 500P würde ich auf Saruman (aus Kostengründen) persönlich eher verzichten
    • Ich habe mir genau sowas heute früh auch schon überlegt. Wobei ich statt dem Schamenen eher Lurz oder so nehmen würde.

      Interessant wäre auch ob Saruman (oder auch andere Zauberer) seine Punkte Wert ist. Man kann ja pro Runde soweit ich das sehe nur einen Zauber sprechen. Da sind schon interessante Sachen dabei, aber für ein 170 Punkte Modell muss man die schon geschickt einsetzen damit es sich lohnt.

      Die Wurfspeere scheinen mir zumindest eine interessantere Auswahl zu sein als Bögen. So von der Theorie her finde ich die eigentlich ganz gut.
    • Andere Zauberer (wie Schamane der Orks oder den Sturmrufer der Elben) kriegst du für 60p und sie die immer wert.
      Der Ork-Kampfwut Spruch (Fury) ist Gold wert (dieser 5er retter in 6").
      Bei den Elben gibt es den Windstoß Spruch, der das Opfer 2W6" weg vom Zauberer bläst und umwirft, gut gegen Schamanen oder Ringeister auf Schatten (die dann runterfallen und der Schatten haut sofort ab)

      Bei 170p bin ich mir aber auch nicht sicher dafür kann man viel zu viele andere Modelle einsetzen.
      Muss man mal ausprobieren wie effektiv dessen Sprüche dann jeweils sind.
      "Eine Woche ohne Warhammer ist möglich, aber sinnlos!" (Chlamydius)
    • Klar. Mein Eindruck ist das sich das bei so wenig Modellen aber zum einen noch nicht so sehr rentiert (immerhin kriegt man statt dem Schamanen auch einige Uruks oder Orks), zum anderen ein Hauptman für den Nahkampf dabei sein sollte. Außerdem hat der Schamane wenn ich das richtig sehe auch eine geringe Chance das sein Zauber gar nicht wirkt, dann steht man ziemlich doof da. Wenn Schamane würde ich auf Saruman verzichten.

      Nachtrag:

      Wie macht man das denn am besten mit den Armbrustern? Hinten hinstellen und warten das der Gegner kommt? Und Piken geben damit sie unterstützen können? Hört sich gut an, wirkt aber auch etwas statisch. Braucht man so Wargreiter? Die scheinen ganz interessant zu sein. Normale Orks mit Uruks aus der zweiten Reihe kombinieren hört sich auch gut an, ist aber vielleicht etwas unstylisch?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goltron ()

    • Also um ein Maximium an Power zu generieren, Piken und Armbrüste an die Unterstützer. Den Beschuss dann auch ausmaximieren. Dazu Vrasku, Schamane und Sharku...

      Wargreiter sind in Sachen Kosten/Nutzen leider nicht der Bringer aber 2-3 Stück kann man wenn die Szenarien und Punkte passen mMn schon mitnehmen.

      Normale Orks bei Isengard sind nicht so prickelnd da der Schamane nur die Krieger seines Volks mit dem Kampfrausch versorgt...
    • Wobei die Wargreiter ja soweit ich das sehe in etwa genau so sind wie die Reiter von Rohan? Zumindest wenn man das F4 Upgrade mal außen vor lässt, das ist natürlich schon gut. Können Reiter auch von Speeren/Piken unterstützt werden?

      Ich würde mir das gerade so ausmalen:

      Saruman
      3 Berserker
      2 Uruk-Hai mit Schilden
      4 Uruk-Hai mit Piken und Armbrüsten
      2 Uruk-Hai mit Piken
      1 Wargreiter mit Schild

      Sharku mit Schild
      4 Uruk-Hai mit Schilden
      4 Uruk-Hai mit Piken und Armbrüsten
      2 Uruk-Hai mit Piken
      2 Wargreiter mit Schilden

      Gesamt: 500

      Saruman ist auf der Punktzahl vielleicht zu teuer, aber ich fänd ihn ja ganz nett. Alternativ würde ich mir da den Schamnen und einen Troll vorstellen. Reittiere für die Helden sind aus Kostengründen draußen geblieben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goltron ()

    • Ich verstehe auch nicht, warum man Pikenträgern Armbrüste geben kann (Wenn man eine Pike benutzt kann man sonst nichts anderes benutzen -> Regelbuch). Darf der Pikenträger 'n Schild bekommen?

      Also ich sehe mich noch nicht Pikenträger mit Armbrüsten auszustatten.

      @Goltron:
      Wir spielen nicht alle Turnierlisten auf dem Stammtisch - ich finde so einen Saruman zu Fuß total legitim :).
      WAAAGH! - Warum kompliziert wenn's auch einfach geht?
    • Pikenträger dürfen auch Schilde bekommen, erhalten aber keine Defensebonus durch diese.

      Ich muss das jetzt eigentlich auch nicht unbedingt haben, ABER es gibt auch ziemlich viele Modelle die Speer, Bogen (und Schild) tragen dürfen. Realistisch betrachtet geht das natürlich eher als Pike + Armbrust, spielerisch betrachtet denk ich mir aber irgendwie auch: Gleiches Recht für alle!?

      Bin mir also unschlüssig wie ich das finden soll.